Hey! Wir sind Dana & David, kommen aus dem schönen Unna in NRW und sind die Bauherren. Klingt immer noch komisch, aber es ist für uns wahr geworden. Ein Traum, der in Erfüllung geht. Aber ich fange von vorne an.

Für mich (David) stand seit Jahren fest, dass ich irgendwann einmal mein eigenes Haus bauen möchte. Nur der Zeitpunkt war eben noch offen. Als Dana und ich uns kennen und lieben lernten war mir schnell klar, dass der Zeitpunkt sehr nah gerückt ist. Das habe ich meiner heutigen Frau damals auch so mitgeteilt. Ich konnte sie auch relativ schnell davon überzeugen, dass wir uns Eigentum anschaffen sollten. Nachdem die erste gemeinsame Mietwohnung kurz vor Vertragsschluss platzte, nahm das Ganze hier seinen Lauf.

2015 begann also die erste Suche nach Eigentum. Zunächst halbherzig, nach dem Motto „wir gucken mal“. Zudem auch noch recht „klein“. In der Praxis: Eigentumswohnung. Verdammt sind die Dinger teuer! Da lohnt sich ja schon fast eine Doppelhaushälfte. Das war einer unserer Gedanken. Das ging dann weiter bis wir uns Häuser aus den 1960er bis 1980er angeguckt haben. Mit dem Plan diese umfangreich zu sanieren. Das letzte Angebot gaben wir Anfang 2017 ab. Ohne Zuschlag. Zum Glück wie wir heute denken!

Denn April 2017 sind wir zufällig über eine gerade online gegangene Anzeige gestolpert. Freie Grundstücke in der Nähe. Sieht gar nicht so schlecht aus. Mal anrufen… wir hätten die noch die Wahl von 6 aus 18. Lageplan zuschicken lassen, vorbeigefahren, nicht lange überlegt und zugeschlagen. Und dann ist auch noch das für uns beste Grundstück frei. Nehmen wir!